Veranstaltungen

noch bis 19.11.2017 | Festival KinderKinder | Hamburg
Das Festival versammelt wie in jedem Jahr wieder zahlreiche herausragende internationale Produktionen für Kinder: Theater- und Tanzstücke, Konzerte und Musiktheaterproduktionen. Hier kann man Abenteuer mit Kunst und Kultur erleben, Künstler aus Italien, Australien, Niederlande, Belgien, Dänemark, Frankreich, Schottland, Israel, England, Indien und Deutschland. Weitere Infos

16. – 22.10.2017 | Meine Bühne Hamburg | Hamburg
Spielwerker veranstaltet ein kostenloses, einwöchiges Theaterprojekt für Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund im Alter von 14-21 Jahren. Das Theaterprojekt soll dazu dienen, Brücken zu bauen, sich kennen zu lernen und gemeinsamen zu lachen. Es findet in den Hamburger Herbstferien in der fux-Kaserne in Altona statt. Weitere Infos

26.10. – 05.11.2017 | eigenarten – Interkulturelles Festival Hamburg | Hamburg
Vom 26. Oktober bis 5. November 2017 stellen Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt, die in und bei Hamburg leben und arbeiten, ihre neuesten Produktionen vor. Orte des Geschehens sind (in diesem Jahr besonders) zahlreiche bewährte und neue Spielstätten im Stadtgebiet: Goldbekhaus und Ernst Deutsch Theater (neu), Haus Drei und Fabrique im Gängeviertel (neu), Zinnschmelze, Kellertheater (neu), Zentralbibliothek, monsun.theater, Café Nova und W3, Metropolis Kino, Lichthof Theater, Bürgerhaus Wilhelmsburg, Kulturladen in St. Georg und Geschäfte in Eimsbüttel, Immanuelkirche auf der Veddel, BiB, MUT! Theater, Kölibri und die Seemannsmission Altona. Zum Programm

29.10.2017 | Werkschau POP TO GO | Hamburg
»POP TO GO Hamburg geht neue Wege, denn Musikvermittlung entert die Straße, belagert die Clubs und stürmt die Bühne! Hierfür hat sich ein dickes Bündnis an Partnern gebildet, die sich die Förderung von Popularmusik in der kulturellen Bildung in Hamburg auf die Brust geschrieben haben.« RockCity Hamburg e.V. als Regionalvertretung des Bundesverbands Popularmusik realisiert in 10 Bündnissen mit über 20 Partnerorganisationen aus Kultur und Bildung seit 2013 eine breite Palette popkultureller Angebote für Jugendliche aus Stadtteilen mit besonderem Entwicklungsbedarf. Am 29.10 werden in der Fabrik Hamburg die Ergebnisse präsentiert. Weitere Infos

01. – 05.11.2017 | Play17 – Creative Gaming Festival | Hamburg
Das PLAY17 – Creative Gaming Festival lädt alle Spielliebhaber*innen zum 10. Geburtstag nach Hamburg ein: Unter dem Motto ‘The Time is Now’ feiert PLAY17 die Kultur digitaler Spiele. An drei Spielorten im Herzen Hamburgs finden in rund 100 Veranstaltungen verschiedenste Workshops, Fortbildungen, Events, Poetry Slams und Game Jams statt. Weitere Infos

05.11.2017 | Wiedereröffnungsfest HoheLuftschiff | Hamburg
Das HoheLuftschiff des Theaters Zeppelin wird nach der Sanierung wiedereröffnet. Die Theaterschule Zeppelin bereitet dafür ein buntes Bühnenprogramm sowie eine Kostüm-Fotostation, Installationen und eine Theaterversteigerung vor. Im neu gestalteten Foyer werden neben musikalischen Darbietungen kleine Köstlichkeiten auf Spendenbasis bereit stehen. Weitere Infos

09.11.2017, 19:30 Uhr | Vernissage: Ole Könnecke – »Einfach ligneal!« | Hamburg
Das Kinderbuchhaus im Altonaer Museum eröffnet die nächste Ausstellung mit Illustrationen von Ole Könnecke: »Einfach ligneal.« Die Ausstellung läuft vom 10.11.2017 – 30.09.2018. Weitere Infos

10. – 26.11.2017 | Stadtteilfestival Dulsberger HerbstLESE | Hamburg
Im Mittelpunkt des literarischen und interkulturellen Stadtteilfestivals stehen die Begegnung und das Zusammenwirken von Menschen verschiedener Kulturen sowie die Leseförderung aller Altersgruppen. Für Kinder gibt es u.a. eine Lesung mit der Schauspielerin Dayan Kodua, deutsch-syrisches Kindertheater, Kinderkino, Gedichte für Wichte sowie Kamishibai auf türkisch. Weitere Infos

11. – 12.11.2017 | Medienfestival »Big Dada is watching you!« | Dresden
Eine breite Palette von Mitmachangeboten, Workshops, Games, Kunstinstallationen und interaktiven Multimedia-Stationen fordern die Neugierde und die Kreativität der Besucher*innen heraus. Medienkenner*innen aber auch jene, die bisher nur wenige Berührungspunkte mit den digitalen Technologien haben, können beim Festival auf inspirierende Entdeckungstour gehen. Das Anliegen des Medienkulturzentrums Dresden ist es, den Besucher*innen den Spaß am kreativen Umgang mit Medien zu vermitteln und zugleich den Blick für eine kritische Betrachtung der eigenen alltäglichen Mediennutzung zu schärfen. Besonders Familien sind eingeladen, gemeinsam neue Welten zu entdecken und zu gestalten. Weitere Infos

12.11.2017 | Überfall der Wörter aus den Schreibwerkstätten | Hamburg
Dass man die kreativen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen gezielt fördern kann, beweist das Langzeitprojekt »LIT. Junge Köpfe«. Einmal im Jahr lesenim Literaturhaus Hamburg Schülerinnen und Schüler ihre besten Texte, die in Schreib- und Fantasiewerkstätten unter der Leitung von Jutta Heinrich entstanden sind. Auch diesmal dabei: Gymnasium Altona, Friedrich-Ebert-Gymnasium Harburg, Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer und Gymnasium Klosterschule. Eintritt für Kinder und Jugendliche frei. Weitere Infos

20. – 24.11.2017 | Schulkinowoche Hamburg | Hamburg Anmeldung erforderlich
Besonderheit der zehnten Ausgabe ist das Sonderprogramm Filmstadt Hamburg. In Zusammenarbeit mit Festivals und weiteren Institutionen werden Filme und Kurzfilmprogramme vorgestellt, die vielfältige Blicke auf und aus der Stadt zeigen. Zahlreiche Gäste und Filmschaffende werden anwesend sein und den Schüler*innen Einsichten in den Entstehungsprozess der Filme geben. Die Kurzfilmprogramme für Kinder und Jugendliche kommen vom Mo&Friese KinderKurzFilmFestival, der Jugendsektion FreiStil des Internationalen KurzFilmFestivals Hamburg und vom inklusiven Kurzfilmfestival KLAPPE AUF! Programm und Anmeldung

23. – 26.11.2017 | Film Festival »up and coming« | Hannover
Alle zwei Jahre rollt up-and-coming den roten Teppich für die Arbeiten junger Filmemacher*innen von sieben bis 27 aus: Das Internationale Film Festival Hannover zeigt Filme vor Publikum und auf großer Kinoleinwand und bringt die Filmtalente mit Leidenschaft zusammen. Vergeben werden u.a. der ‘Deutsche Nachwuchsfilmpreis’ sowie der ‘Bundes-Schülerfilm-Preis’. Weitere Infos

04.12.2017 | Informationsveranstaltung zu »Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung« (2018-2022) | Stade
Das Programm geht 2018-2022 aufgestockt und mit 32 Projektskizzen in eine zweite Runde. Mit Informationen zu »Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung« (2018-2022), Praxiseinblicke in bestehende Bündnisse vor Ort sowie Informationen und Beratung druch die fördernden Verbände und Initiativen. Weitere Infos bald hier