Bewerbung

Zentrales Onlineverfahren im Februar und März


Du kannst Dich für das FSJ Kultur ausschließlich über ein zentralesOnlineverfahren bewerben. Das Verfahren wird gerade überarbeitet. Du kannst Dich hier registieren, um eine Information zu erhalten, ab wann Du Dich unter welcher Adresse online bewerben kannst.

Dabei kannst Du einzelne Kultursparten, Tätigkeitsbereiche und Aufgabenfelder angeben und Interessen genau beschreiben.

Voraussetzungen


Jede*r zwischen 16 und 23 Jahren kann sich für ein FSJ Kultur in Hamburg bewerben.

Eine Bewerbung ist unabhängig vom Schulabschluss oder bereits begonnenen / abgebrochenen Ausbildungen oder Studiengängen.

Es kommt auf Dein Interesse und Deine Motivation an. Die Bereitschaft, Neues zu lernen, sich eigeninitiativ einzusetzen und Lust zu haben, die Praxis kennen zu lernen und aktiv hinter den Kulissen von Kulturarbeit mitzuwirken, sind wichtige Voraussetzungen.

Restplätze


Bewerbungen, die nach dem 31. März eingehen, kommen auf eine Warteliste und können für Restplätze berücksichtigt werden. Wir setzen uns gegebenenfalls bei kurzfristig frei werdenden Plätzen mit Dir in Verbindung.

Auch nach Jahrgangsbeginn im September werden manchmal noch Plätze neu besetzt. Wir schreiben die Warteliste an und veröffentlichen die freien Plätze auf unserer Homepage Freie Plätze

Alle Bewerbungen werden zum Ende des Jahres gelöscht und für den folgenden Jahrgang nicht aufbewahrt. Sie können nicht übertragen werden.

Auswahl- und Vermittlungsverfahren


Nach Eingang der Bewerbung erhältst Du eine Bestätigung. Bis Mitte April schlagen wir den Einsatzstellen mehrere Interessent*innen vor. Aufgrund der hohen Bewerberzahl in Hamburg wird in der Regel jede*r nur einer Einsatzstelle vorgeschlagen.

Die Einsatzstellen sichten die Bewerbungen im April / Anfang Mai und laden Dich dann gegebenenfalls zu einem persönlichem Gespräch ein. Im Mai und Juni finden die persönlichen Gespräche in den Einsatzstellen statt.

Die Plätze sind begrenzt und die Zahl der Bewerbungen übersteigt die Anzahl der bereitgestellten Plätze bei weitem, so dass es keine Garantie auf einen Platz gibt!

Entstehende Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden weder von uns noch von den Einsatzstellen übernommen!