Aktuelles

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie oben unter der Übersicht Ausschreibungen.

Ab dem 28.09.2021 & viele weitere Termine: kostenlose Fortbildungsreihe | Kooperation zwischen KREATIVPOTENTIALE HAMBURG und der Servicestelle „Kultur macht stark“ | analog und online
Wie sehr wir auf unsere lokalen Netzwerke angewiesen sind, das haben wir seit Beginn der Pandemie spüren können. So kam es auch zu der Kooperation zwischen KREATIVPOTENTIALE HAMBURG und der Servicestelle „Kultur macht stark“ in der LAG Kinder- und Jugendkultur. Ausgangspunkt war die Überlegung: WAS können wir gemeinsam tun und WIE – mit dem Ziel, die Angebote der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche zu verstärken. Ein Ergebnis war die Konzeption einer Fortbildungsreihe für Bildungsbündnisse, die auf der Veranstaltung „Zusammen stark“ am 24.08.2021 online vorgestellt wurde.
Eingeladen sind Akteur*innen aus Sozialraum, Kultur, Bildung, pädagogische Fachkräfte und Vermittler*innen aus ganz Hamburg. Ziel ist es, die Kompetenzen im Team und damit die Angebote der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche zu stärken.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

DIGITAL01. – 02.10.2021 | Click. Click. Play! Digitalität und Partizipation im Theater mit und von Kindern Anmeldung bis 30.09.2021 (20€ bis 60€)
Digitale Transformationsprozesse prägen unseren Alltag und betreff en auch die Frage, wie wir in Zukunft gemeinsam Theater spielen werden. Um das Potenzial dieser Prozesse für die Theaterarbeit nutzbar zu machen, müssen wir uns selber und die Kinder, mit denen wir arbeiten, ermächtigen, lustvoll und spielerisch die vielfältigen digitalen Möglichkeiten auszuloten. Click. Click. Play! will dazu anregen und ermutigen, auch jenseits der Pandemie-bedingten Onlineproben den Umgang mit Theaterspiel in einer postdigitalen Gesellschaft zu erforschen. Weitere Infos

05.10.2021: Fachkonferenz »Globale Perspektiven in der Kulturellen Bildung« | Frankfurt am Main
Häufig ist die Wahrnehmung von internationalen Kunstwerken und kulturellen Wissensbeständen innerhalb der Kulturellen Bildung westlich geprägt, sie erfolgt damit nicht selten im Rahmen eines geschlossenen und regionsspezifischen Kulturverständnisses. Die Fachkonferenz der programmbegleitenden Qualitätsentwicklung PROQUA zum Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ lädt dazu ein, dem multiperspektivisch zu begegnen und eine offene Haltung gegenüber internationalen Werken, Erzählungen und Ritualen zu fördern. Weitere Infos

03.11.2021: Fachkonferenz »Erfolgreich verbunden? Potenziale digitaler Vernetzung in lokalen Bildungslandschaften« | Remscheid
Die Fachkonferenz untersucht, welche personellen, infrastrukturellen und technologischen Voraussetzungen und Bedingungen für eine digitale Transformation in der Kulturellen Bildung förderlich sind, damit sich digitale kulturelle Bildungsnetzwerke in Sozialräumen entwickeln können und erfolgreich sind. Nicht einzelne Merkmale Kultureller Bildung, sondern bereits geschaffene oder wünschenswerte digitale Netzwerke und Plattformen stehen im Fokus der Fachkonferenz. Der Austausch soll Potenziale der Integration und Entwicklung digitaler Bildungsnetzwerke in lokalen Bildungslandschaften identifizieren. Weitere Infos

22.11.2021: Fachkonferenz »Religion und Kulturelle Bildung? Werte – Ethik – Transparenz« | Köln
Die Fachkonferenz erörtert einen pluralitätsfähigen Ansatz kultureller und religiöser Bildung. Er geht von der Lebenswelt der jungen Heranwachsenden aus und hat die Vielfalt weltanschaulicher und religiöser Überzeugungen im Blick. Die Konferenz stellt interreligiöse und diversitätssensible Ansätze und Settings vor, die Kindern und Jugendlichen Raum bieten, sich selbst wahrzunehmen, die Einzigartigkeit des Anderen zu entdecken und gemeinsam Kompetenzen zu entwickeln. Weitere Infos

Videos zur Info-Veranstaltung „Mit »Kultur macht stark« in die Ferien“ auch mit Untertitel
Im Zuge unserer Bemühungen um mehr Inklusion und Barrierefreiheit sind die Videos zur bundesweite Info-Veranstaltung Mit »Kultur macht stark« in die Ferien ab sofort auch mit Untertitel verfügbar! Eine großes Dankeschön an dieser Stelle an Barner 16 und 17Motion. Im Fokus der Veranstaltung, die Anfang Mai an drei Tagen stattfand, standen Änderungen und Erleichterungen für die Beantragung von Ferienprojekten, um Kinder und Jugendlichen diverse Programme trotz Pandemie zu ermöglichen. Zu Den Videos

»Kultur macht stark« im Film
Die neuen Kurzfilme zeigen wie motivierend, kreativ und facettenreich das Förderprogramm sein kann. Weitere Infos

»Kultur macht stark« Ein Programm und viele Möglichkeiten
Kultur macht stark – und das schon seit 2013. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das erfolgreiche Programm zur Förderung kultureller Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche Anfang 2018 um fünf weitere Jahre verlängert. Bis 2022 stellt das BMBF insgesamt bis zu 250 Millionen Euro zur Verfügung. Sie engagieren sich für junge Menschen und möchten bei dieser Offensive für mehr Bildungsgerechtigkeit mitmachen? Dann werfen Sie doch einen Blick in die neue Online-Broschüre.

Neue Info-Broschüre zu „Kultur macht stark“ für Kindertagesstätten
Um Fachpersonal aus Kindertageseinrichtungen und Akteur*innen der Frühkindlichen Kulturellen Bildung über die Fördermöglichkeiten im Rahmen von „Kultur macht stark“ zu informieren, hat die Servicestelle Kulturelle Bildung Rheinland-Pfalz eine Broschüre mit dem Titel „Kultur macht Kita-Kinder stark“ herausgegeben. Weitere Infos & Download