Aktuelles

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie oben unter der Übersicht Ausschreibungen.

Wir haben einen eigenen Themenbereich zu Corona eingerichtet. Dort finden Sie die Sammlung #kulturathome (Tipps im Kinder- und Jugendkulturbereich für Zuhause), Links zu Soforthilfen & Spendensammlungen, Tools & Tipps für Arbeiten & Durchhalten: Themenbereich Corona.

DIGITAL 16.07.2020 | Online-Infoveranstaltung »Kultur macht stark« | Schwerpunkt Kunstprojekte
Am 16. Juli 2020 stellt die Servicestelle »Kultur macht stark« Bayern von 13:30 bis 16:30 per Zoom-Videokonferenz die Rahmenbedingungen des Bundesförderprogramms vor. Thema wird dabei auch die flexiblere Förderpraxis für digitale und kontaktreduzierte Angebote sein. Schwerpunkt der Infoveranstaltung sind Kunstprojekte. Passend dazu präsentieren vier Programmpartner ihre Förderangebote aus diesem Bereich und stehen für Fragen und Beratung zur Verfügung. Weitere Infos

14.09.2020 | Zur neuen Rolle des Performativen. Das spartenübergreifende Potenzial der Kulturellen Bildung | Stuttgart
Ob Happenings, Fluxuskonzerte, Performances oder Flashmobs: Die vergängliche Kunstform der Performance Art hat sich in der Kunstwelt seit den 1960er Jahren international etabliert. Sie hinterfragt die Trennbarkeit von Künstler*in und Werk sowie die Warenform traditioneller Kunstwerke. In der Kulturellen Bildung führt dieses Handlungsfeld jedoch immer noch ein Schattendasein – zu Unrecht. Mit theoretischen und praktischen Impulsen stellt die Fachkonferenz die Potenziale dieser ästhetischen Verfahren für die Kulturelle Bildung vor. Die Fachkonferenz findet mit Unterstützung des Bundesverbandes Freie Darstellende Künste statt. Weitere Infos

07.10.2020 | Nachhaltigkeit in der Kulturellen Bildung: Upcycling, Lifehacks & Co | Halle
Mit Blick auf die UN-Nachhaltigkeitsziele und eine sich rasant verändernde Welt stellt die Fachkonferenz die Potenziale der Kulturellen Bildung für Fragen der Zukunftsgestaltung und einer nachhaltigen Entwicklung in den Fokus. Insbesondere künstlerisch-ästhetische Prozesse, Praxen und Vermittlungsformen bieten Kindern und Jugendlichen hier offene Denk- und Möglichkeitsräume. Eingeladen sind alle Interessierten, Studierenden, Fachpersonen und Multiplikator*innen der Kulturellen Bildung, Jugend- und Sozialarbeit. Sie diskutieren erstmals für das Förderprogramm die Potenziale der Kulturellen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Die Fachkonferenz findet statt mit Unterstützung von Paritätisches Bildungswerk Bundesverband. Weitere Infos