Ausschreibungen

Zuletzt neu eingestellt (13.09.2019):
ab 01.09.2019: #moinzukunft – Hamburger Klimafonds«
Bis 15.09.2019: Deutsch-russischer Austausch
Bis 15.09.2019: Förderung »ENGAGEMENT MACHT STARK
Bis 20.09.2019: »Kinderrechte ins Grundgesetz« – Aktionsaufruf am Weltkindertag
Bis 25.09.2019: Ideeninitiative ,Kulturelle Vielfalt mit Musik
Bis 30.09.2019: Projektfonds Kultur & Schule
Bis 06.10.2019: LichtwarkSchule vergibt Kunststipendien an Schüler*innen
Bis 11.10.2019: Call for Papers: literalen Frühförderung in Kindergarten und Familie
Bis 15.10.2019: #MissionUtopia – Zukunftswege in der Berufsorientierung
Bis 15.10.2019: Deutsch-französischer Austausch
Bis 15.10.2019: Sonderprogramm China – Jugendbegegnungen rund um Kunst und Kultur
Bis 31.10.2019: Modellprojekte zur Stärkung von Teilhabe und Engagement
Bis 02.11.2019: Allgemeine Projektförderung – Fonds Soziokultur
Bis 15.11.2019: jugend.kultur.austausch global
Bis 15.01.2020: Deutscher Generationenfilmpreis – Was uns bewegt: Ideen für eine bessere Zukunft

ab 1.September 2019: #moinzukunft – Hamburger Klimafonds«
Mit dem #moinzukunft – Hamburger Klimafonds unterstützt die Stadt Hamburg Hamburger Initiativen und Projekte, die das Bewusstsein für die globalen und lokalen Auswirkungen des Klimawandels schärfen. Dafür stehen bis Ende 2020 450.000 Euro bereit, die eine Jury an Projekte verteilt. Jetzt bewerben! Denn Klimaschutz geht uns alle an. Weitere Infos

Bis 15.09.2019: Förderung »ENGAGEMENT MACHT STARK
Mit bis zu 5.000 Euro pro Projekt fördert die Aktion Mensch öffentlichkeitswirksame Aktionen in der »Woche des bürgerschaftlichen Engagements«, die vom 13. bis 22. September 2019 bundesweit stattfindet. Die Aktion Mensch unterstützt damit Ideen und Projekte, die Inklusion in allen Bereichen der Gesellschaft voranbringen und die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen nachhaltig verbessern. Weitere Infos

Bis 15.09.2019: Deutsch-russischer Austausch – Jugendbegegnungen rund um Kunst und Kultur
Die BKJ unterstützt als Partnerin der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch (DRJA) Akteuren der kulturellen Kinder- und Jugendbildung, die einen Austausch mit Partnern aus Russland suchen und gestalten möchten. Sie beraten bei der Planung von Begegnungen und stellen auf Antrag Fördermittel der Stiftung DRJA für Jugend- und Fachkräfte-Begegnungen zur Verfügung stellen. Weitere Infos

Bis 20.09.2019: »Kinderrechte ins Grundgesetz« – Aktionsaufruf am Weltkindertag
Die Initiative »Kinderrechte ins Grundgesetz« setzen sich dafür ein, dass Kinderrechte in die Verfassung aufgenommen werden. Am 20.09., am Weltkindertag werden Kinder und Jugendliche aufgerufen mit eigenen, öffentlichen Aktionen die Politik wachzurütteln damit das geschieht. Das Deutsche Kinderhilfswerk hat auch eine Anleitung und Hilfestellung für Kinder und Jugendliche für Aktionen zusammengestellt. Weitere Infos

Bis 25.09.2019: Ausschreibung »Ideeninitiative ‚Kulturelle Vielfalt mit Musik‘«
Die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung unterstützt mit ihrer bundesweiten, jährlichen Initiative die Entwicklung und Umsetzung neuer Projektideen. Hierfür stellen sie Fördermittel in Höhe von insgesamt 100.000,- Euro zur Verfügung. Gefördert werden kreative Projektidee, die das Miteinander von Kindern und Jugendlichen verschiedener kultureller Herkunft fördern. Gefördert werden Projektideen von Bildungseinrichtungen, Vereinen und individuellen Akteuren mit gemeinnützigen Partnern gleichermaßen. Es werden auch gezielt Projektinitiativen berücksichtigt, die sich in der Hilfe für Geflüchtete engagieren. Weitere Infos

Bis 30.09.2019: Projektfonds Kultur & Schule
Gute Projektideen und auf der Suche nach Förderung? Mit dem Projektfonds Kultur & Schule werden Kooperationsvorhaben in Hamburg gefördert. Jeweils im Frühjahr und Herbst stehen dafür ab sofort 250.000 Euro zur Verfügung. Die geförderten Projekte sollen einen Impuls für eine nachhaltige Entwicklung der Schule geben. Bewerben können sich Kultureinrichtungen und Kulturschaffende in Kooperation mit Hamburger Schulen. Der Projektfonds wird durch die LAG Kinder- und Jugendkultur verwaltet. Weitere Infos

Bis 30.09.2019: Sebastian Cobler Stiftung: Förderung demokratischer und inklusiver Projekte
Die Sebastian Cobler Stiftung für Bürgerrechte fördert Projekte, in denen die Bürgerrechte im weitesten Sinne gestärkt werden und die sich für die Rechte aller Bürger*innen einsetzen. Es werden Vorhaben in den folgenden Bereichen unterstützt: Demokratische Erziehung und Bildung, Gleichberechtigung von Mann und Frau, Hilfe für geflüchtete Menschen, Hilfe für Menschen mit Behinderung und Schaffung von Toleranz in allen Sparten der Kultur. Weitere Infos

Bis 30.09.2019: Deutscher Jugendliteraturpreis 2020
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 ausgeschrieben. Mit diesem werden jährlich herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Verlage können Bücher einreichen, die 2019 erstmals erschienen sind oder erscheinen werden. Der mit insgesamt 72.000 Euro dotierte Preis setzt sich aus verschiedenen Teilen zusammen: an der Vergabe sind drei unabhängige Jurys beteiligt. Weitere Infos

Bis 06.10.2019: LichtwarkSchule vergibt Kunststipendien an Schüler*innen
Künstlerisch begabte Jugendliche der 7. bis 9. Klassen können sich noch bis zum 6. Oktober 2019 für ein Kunst-Stipendium bei der LichtwarkSchule Hamburg bewerben. Die Stipendiaten erhalten ein Jahr lang professionellen Kunst-Unterricht von einer Hamburger Künstlerin in den Räumen der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW). Weitere Infos

Bis 11.10.2019: Call for Papers: literalen Frühförderung in Kindergarten und Familie
Am 14. März 2020 veranstaltet der Arbeitskreis für Jugendliteratur auf der Leipziger Buchmesse ein Symposium zur literalen Frühförderung in Kindergarten und Familie. In der Tat muss das Lesen und das Lesenlernen stärker in den Fokus der Bildungspolitik rücken, darf der Bildungserfolg eines Kindes nicht maßgeblich von seiner Herkunft abhängen. Dazu braucht es möglichst frühe literale Erfahrungen, die Begegnung mit Lesen und Schreiben. Das Symposium des Arbeitskreises für Jugendliteratur wird daher die Zielgruppe der Jüngsten, vom Krabbel- bis zum Vorschulkind, in den Blick nehmen. Außerdem sollen die Rahmenbedingungen in den Kitas betrachtet und Handlungsansätze aufgezeigt werden. Bis 11.Oktober 2019 läuft ein Call for Papers. Weitere Infos

Bis 15.10.2019: #MissionUtopia – Zukunftswege in der Berufsorientierung
Mit der Ausschreibung #MissionUtopia ermutigen Körber-Stiftung und Die Zukunftsbauer Schulen, zukunftsweisende Wege in der Berufsorientierung zu gehen. 20 Lehrkräfte aus sechs Bundesländern erhalten die Möglichkeit, mit ihren SchülerInnen auf »Zukunftsreise« zu gehen und die (Arbeits-)Welten von morgen zu erforschen und zu gestalten. Weitere Infos

Bis 15.10.2019: Deutsch-französischer Austausch – Jugendbegegnungen rund um Kunst und Kultur
Die BKJ unterstützt Akteure der Kulturellen Bildung, die Begegnungen von Jugendlichen oder Fachkräften aus Deutschland und Frankreich durchführen möchten. Als Partner des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) stellen wir dafür Fördermittel zur Verfügung. Außerdem helfen sie dabei, Partnerorganisationen zu finden, Begegnungen vorzubereiten und sich mit anderen Akteuren zu vernetzen und auszutauschen. Weitere Infos

Bis 15.10.2019: Sonderprogramm China – Jugendbegegnungen rund um Kunst und Kultur
Hier finden Sie Informationen rund um die Förderung von Begegnungsformaten für Jugendliche und Fachkräfte aus Deutschland und China. Die BKJ unterstützt Akteure der Kulturellen Bildung dabei, Partnerorganisationen zu finden, Begegnungen vorzubereiten sowie sich mit anderen Akteuren zu vernetzen und auszutauschen. Weitere Infos

Bis 15.10.2019: Internationaler Austausch – Grenzüberschreitende Jugendkulturarbeit mit anderen Ländern
Die BKJ unterstützt Akteure der Kulturellen Bildung, die in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern Jugend- und Fachkräftebegegnungen durchführen möchten. Als Partner und Zentralstelle des Bundesjugendministeriums beraten wir zu Inhalt, Planung und Finanzierung von Begegnungen und können auf Antrag Fördermittel aus dem Kinder- und Jugendplan vergeben. Weitere Infos

Bis 18.10.2019: Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2020
Die AGJ schreibt den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis 2020 – Hermine-Albers-Preis – in den Kategorien Praxispreis, Theorie- und Wissenschaftspreis sowie Medienpreis der Kinder- und Jugendhilfe aus. Der Praxispreis hat dieses Mal das Thema »Jugendarbeit im ländlichen Raum«. Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfepreis ist insgesamt mit 15.000 Euro dotiert. Weitere Infos

Bis 31.10.2019: Modellprojekte zur Stärkung von Teilhabe und Engagement
Themenschwerpunkt dieser BKJ-Ausschreibung: »Digitale Wege zur Demokratiestärkung in Vereinen und Verbänden«. Die Etablierung von digitalen Verfahren im Bereich der Demokratiestärkung und Beteiligung ist eine Zukunftsaufgabe für Vereine und Verbände. Mit den Erkenntnissen und Erfahrungen aus den Modellprojekten sollen Vereine und Verbände besser in die Lage versetzt werden, eine sinnvolle, nachhaltige Verankerung von digitalen Verfahren in den internen Strukturen sicherzustellen. Gegenstand der Förderung ist die partizipative Entwicklung und Erprobung von Maßnahmen der digitalen Demokratiestärkung und Beteiligung für die jeweiligen Verbände. Weitere Infos

Bis 02.11.2019: Allgemeine Projektförderung – Fonds Soziokultur
Träger soziokultureller Projekte können sich beim Förderprogramm »Allgemeine Projektförderung« zweimal jährlich um Fördermittel bewerben. Im ersten Halbjahr 2020 stehen zirka 1,3 Mio. Euro Projektmittel zur Verfügung. Gefördert werden zeitlich befristete Projekte, in denen neue Angebots- und Aktionsformen in der Soziokultur erprobt werden. Die Vorhaben sollen Modellcharakter besitzen und beispielhaft sein für andere soziokulturelle Akteure und Einrichtungen. Damit regt der Fonds Soziokultur einen bundesweiten Wettbewerb um die besten Projektideen an. Gefördert werden zeitlich befristete Projekte, die originell und innovativ die Themen der Zeit aufgreifen und zum Nachdenken und Nachmachen anregen. Weitere Infos

Bis 15.11.2019: jugend.kultur.austausch global
Die BKJ utnerstützt Organisationen der Kulturellen Bildung dabei, Begegnungen von Jugendgruppen aus Deutschland und Ländern des Globalen Südens zu organisieren. Bei einer solchen weltwärts Begegnung setzen sich die jungen Menschen mit einem der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele auseinander. Bildende Kunst, Medien, Literatur, Musik, Tanz, Theater, Zirkus – alle künstlerischen Ausdrucksformen sind möglich.Weitere Infos

Bis 06.12.2019: Deutscher Jugendfotopreis
Auch in diesem Jahr ruft das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum zur Teilnahme am Deutschen Jugendfotopreis auf. Mitmachen können alle bis 25 Jahre. Neben dem freien Wettbewerb für alle Themen und Umsetzungen gibt es das Jahresthema #LOVEPEACE. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten Preise im Gesamtwert von 11.000 Euro. Die besten Bilder werden auf der photokina, der Weltmesse für Fotografie, im Mai 2020 ausgestellt. Weitere Infos

Bis 13.12.2019: Tusch Partnerschaft für das Schuljahr 2020/21
Für das Schuljahr 2020/21 können sich Berliner Schulen aller Schularten wieder für eine TUSCH Partnerschaft bewerben. Die TUSCH Kooperation lebt von vielfältigen und intensiven Berührungspunkten: gemeinsam entwickelte Theaterprojekte, Theater- und Probenbesuche, Gespräche mit Künstler*innen, Kennenlernen von Theaterberufen u.v.m. Schulen, die bereits eine TUSCH Partnerschaft hatten, können sich für TUSCH PLUS bewerben.Weitere Infos

Bis 15.01.2020: Deutscher Generationenfilmpreis – Was uns bewegt: Ideen für eine bessere Zukunft
Der Fall der Mauer, die Fridays for Future: Der Deutsche Generationenfilmpreis sucht Geschichten über Protestbewegungen. Was bewegt die Menschen, wie entstehen Protestbewegungen? Das neue Jahresthema des Deutschen Generationenfilmpreises »Auf den Straßen, in den Köpfen« bietet Gelegenheit, sich mit Bürgerbewegungen auseinanderzusetzen. Anlass ist der Jahrestag des Mauerfalls vor 30 Jahren, gefragt ist aber auch der Blick auf aktuelle Proteste wie die »Fridays for Future«. Neben Filmen zum Jahresthema können auch Beiträge zu eigenen Themen eingereicht werden. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verleiht Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro. Der Wettbewerb richtet sich an Filmfans der »Generation 50plus«, aber auch an Jugendliche, Studierende und Mehr-Generationen-Teams. Weitere Infos

Bis 28.02.2020: Europäischer SchulmusikPreis 2020
Ab dem 25. Juni 2019 sind Schulmusiklehrer an allgemeinbildenden Schulen wieder dazu aufgerufen, ihre innovativen Ideen und Projekte für den instrumentalen Musikunterricht im neuen Schuljahr in einer fünfminütigen Videodokumentation festzuhalten, um sie dann zwischen dem 2. Januar und dem 28. Februar 2020 einzureichen. Der ESP würdigt herausragende Leistungen von Lehrern im Bereich Musikpädagogik und Musikvermittlung an allgemeinbildenden Schulen. Ziel des Preises ist methodisch-kreatives Arbeiten mit Musikinstrumenten nachhaltig zu dokumentieren, zu honorieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, um das aktive Musizieren an Schulen zu fördern. Weitere Infos

Fortlaufend: Robert-Bosch-Stiftung: Yallah! Junge Muslime engagieren sich
Die Robert Bosch Stiftung unterstützt Projekte junger Muslim*innen im Alter von 16 bis 30 Jahren und fördert kreative Projekte und Initiativen junger Muslime, die in ihrem Lebensumfeld etwas verändern wollen. Unterstützt werden die ausgewählten Projekte mit einer Förderung von 500 bis 5.000 Euro. Die Projekte sollen von Jugendlichen selbst beantragt, geplant und durchgeführt werden. Die Projekte können laufend, sollten jedoch 3 Monate vor Projektbeginn beantragt werden.Weitere Infos