Tagungen

HYBRID28.09.2021 | »Was ist gerecht? Was ist machbar? Bildungschancen vor Ort erhöhen« | Frankfurt & Digital
Oftmals wird der Begriff der Bildungsgerechtigkeit herangezogen, wenn es um den Aufbau und die Etablierung von Bildungslandschaften und den damit verbundenen Instrumenten und Methoden Kommunaler Bildungslandschaften geht. Mit dieser Verbindung beschäftigt sich der (hybride) Fachtag. Es wird der Frage nachgegangen, wie es mit der gerechten Bildung in der kommunalen Landschaft bestellt ist. Weitere Infos

HYBRID28. – 29.09.2021 | »Das kann nicht weg! Warum Nachhaltigkeit mehr kulturelle Bildung braucht« | Leipzig & Digital Anmeldefrist: 17.09.2021
Das Forum Kreativpotentiale 2021 will erkunden, welchen Beitrag Kulturelle Bildung – verstanden als Allgemeinbildung im Medium der Künste – für den Nachhaltigkeitsdiskurs und für nachhaltige Entwicklung leisten kann. Wo liegen die spezifischen Zugänge und Wirkpotentiale Kultureller Bildung in diesem Kontext? Wo und wie kann Kulturelle Bildung Transformationsprozesse im Sinne einer nachhaltigen und zugleich lebenswerten Gestaltung der Welt anstoßen und beflügeln? Wo und wie können sich Kulturelle Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung wechselseitig ergänzen und befruchten? Weitere Infos

DIGITAL01. – 02.10.2021 | Click. Click. Play! Digitalität und Partizipation im Theater mit und von Kindern Anmeldung bis 30.09.2021 (20€ bis 60€)
Digitale Transformationsprozesse prägen unseren Alltag und betreff en auch die Frage, wie wir in Zukunft gemeinsam Theater spielen werden. Um das Potenzial dieser Prozesse für die Theaterarbeit nutzbar zu machen, müssen wir uns selber und die Kinder, mit denen wir arbeiten, ermächtigen, lustvoll und spielerisch die vielfältigen digitalen Möglichkeiten auszuloten. Click. Click. Play! will dazu anregen und ermutigen, auch jenseits der Pandemie-bedingten Onlineproben den Umgang mit Theaterspiel in einer postdigitalen Gesellschaft zu erforschen. Weitere Infos

04. – 05.10.2021 | Tagung »HipHop-Kultur in (jugendkultureller) politischer Bildung und Radikalisierungsprävention« | Leipzig Anmeldung bis 31.08.2021 (kostenfrei)
Die Bundeszentrale für politische Bildung veranstaltet im Oktober 2021 die Tagung »HipHop-Kultur in (jugendkultureller) politischer Bildung und Radikalisierungsprävention«. Die Veranstaltung richtet sich an Beschäftigte und Aktive in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit sowie in der Wissenschaft und Verwaltung. Im Rahmen der Tagung sollen grundsätzliche Fragen nach dem Verhältnis von Gewaltdarstellungen und Gewaltausübung, nach anti-demokratischen und anti-emanzipatorischen Strömungen im Rap, nach Geschichte und gegenwärtigen Potentialen von Antirassismus, Emanzipation und Empowerment im Hip-Hop und nach den Anknüpfungspunkten für politische (Jugend-)Bildung, verhandelt werden. Weitere Infos

DIGITAL05. – 06.10.2021 | Potentiale Kultureller Bildung im öffentlichen Raum
Das Netzwerk Interaktiv und die Landeshauptstadt München veranstalten gemeinsam das Dialogform Kulturelle Bildung. Nach der Devise „Öffentlich bilden – Öffentlichkeit bilden“ tauschen sich Kunst- und Kulturvermittler*innen, pädagogisches Fachpersonal, Mitarbeiter*innen aus Politik und Verwaltung aus. Ausgangspunkt mag die Corona-Lage sein, der Blick soll aber auch auf Erfahrungen der Vergangenheit und Ideen für die Zukunft gerichtet werden. Weitere Infos

DIGITAL28.10.2021 | Digitaler Fachtag der Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung am Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI)
Die aktuelle Diskussion ist geprägt von Rassismus-Debatten, ausgelöst durch dramatische Ereignisse wie die in Halle, Hanau und zuletzt durch den Tod des US-Amerikaners George Floyd. In diesem Zusammenhang fällt auch der Begriff der »Intersektionalität«, der die Überschneidung und Gleichzeitigkeit von verschiedenen Diskriminierungskategorien gegenüber einer Person beschreibt. Dieser Fachtag soll Ihnen Aspekte rund um die Thematik Intersektionalität/Mehrfachdiskriminierung näher bringen und einen Beitrag zur Professionalisierung im Umgang mit der Diversität der Schüler- und Elternschaft leisten. Weitere Infos

DIGITAL28. – 29.10.2021 | Zukunftsorientiert! Bildung für nachhaltige Entwicklung im Museum
Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema unserer Zeit. Doch wie gegenwarts- und zukunftsbezogen ist unsere Bildungsarbeit? Welchen Beitrag leisten wir zu einer gerechteren und umweltbewussteren Welt? Und: Wie können gerade Museen Bewusstseins- und Veränderungsprozesse in Gang bringen? Die Jahrestagung des Bundesverbands Museumspädagogik diskutiert in internationalem Kontext, inwiefern Bildungs- und Vermittlungsarbeit in Museen im Sinne einer transformatorischen Bildung für nachhaltige Entwicklung verstanden und gestaltet werden kann. Weitere Infos

TEILWEISE DIGITAL04., 09. & 11.11.2021 | Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur
Soziokultur wirkt. Das hat die Hamburger Stadtteilkultur immer wieder bewiesen: Sie ermöglicht kulturelle Teilhabe, fördert kulturelle Vielfalt, stärkt den sozialen Zusammenhalt, gestaltet die Stadt mit und reagiert schnell auf gesellschaftliche Herausforderungen. Aber kann lokale Kultur einen wirkungsvollen Beitrag zu den großen Herausforderungen unserer Zeit leisten, die fast immer im globalen Zusammenhang zu sehen sind? Dieser Frage will der Ratschlag am 04.09.2021 live vor Ort, an den beiden anderen Tagen im Online-Format nachgehen. Weitere Infos

HYBRID11. – 14.11.2021 | Youth Media Convention | Berlin und online (15 – 49 Euro)
Die Youth Media Convention – kurz YouMeCon – ist einer der größten Verbandsprojekte und die Weiterentwicklung des langjährigen Formates Jugendmedientage. Mit der Neukonzeption des Medienevents schafft die Jugendpresse Deutschland e.V. ein inklusives und partizipatives Veranstaltungsformat für junge Medienbegeisterte zwischen 14 und 27 Jahren. Die allererste YouMeCon mit dem Thema »Beyond Media – Medien und Aktivismus neu denken« findet parallel in Berlin und online statt. Weitere Infos

16.11.2021 | 3. Hamburger Kulturgipfel »dabei!« | Kampnagel
Beim Hamburger Kulturgipfel bringt die LAG alle zwei Jahre ca. 450 Lehrkräfte, Schüler*innen, Kulturschaffende, Behörden­vertreter*innen und andere Interessierte aus dem Bereich Kultur und Schule auf Kampnagel zusammen, um sich auszutauschen, neue Impulse zu erhalten und sich zu vernetzen. Der diesjährige Kulturgipfel steht unter dem Schwerpunktthema »Bildungsgerechtigkeit und kulturelle Teilhabe« und möchte dieses aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten. Weitere Infos

18. – 19.11.2021 | 7. Netzwerktagung Kultur und Inklusion | Akademie der Kulturellen Bildung
Im November trifft sich das Netzwerk Kultur und Inklusion zum 7. Mal zum Fachaustausch an der Akademie der Kulturellen Bildung. Das Programm der Tagung finden Sie ab Sommer 2021 auf kultur-und-inklusion.net. Weitere Infos