Veranstaltungen

11. -20.06.2021 | »Auf die Plätze!« Hamburger Kindertheater Treffen 2021 | FUNDUS THEATER
Das jährliche Hamburger Kindertheater Treffen sollte bereits im Februar 2021 stattfinden und musste coronabedingt abgesagt werden. Jetzt hat sich die Entscheidung der Organisator*innen, nicht ins Digitale umzuschwenken, ausgezahlt: Im Rahmen des Festivals können die freien Hamburger Kindertheater nun ihre aktuellen Inszenierungen vor Publikum aufführen! Das Kindertheater Treffen wird veranstaltet von ahap e.V. (Arbeitskreis Hamburger Puppen- und Figurentheater) und kitsz e.V. (Freie Hamburger Kindertheaterszene) in Zusammenarbeit mit dem FUNDUS THEATER. Weitere Spielstätte ist in diesem Jahr das HoheLuftschiff. Weitere Infos

18. – 20.06.2021 | Theater am Strom: Struwwelpeter im Jenischpark, Hamburg (11€ / 7€)
Drei Schauspieler*innen erzählen, spielen, singen und interpretieren das Biedermeier-Kinderbuch neu. Theater am Strom kommt im Juni in den Jenischpark. Mit Zirkus, Zank, Gezeter und »Dem bösen Struwwelpeter«! Die ebenso vergnügliche wie bitterböse Neuauflage des Klassikers von Heinrich Hoffmann ist eine Kooperation mit Engelbach&Weinand. Weitere Infos

DIGITAL19. – 20.06.2021 | Hamburger Gitarrentage 2021 | 1. GITARRENTAGE BILLSTEDTVIRTUAL EDITION
Der Kulturpalast Hamburg, die Schule St.Paulus und am Schleemer Park sowie GitarreHamburg.de haben in 2018 ihre Kompetenzen in den Bereichen Pädagogik und Kulturvermittlung im »Bündnis für Bildung Billstedt (BBB)« gebündelt, um für Kinder aus sozial schwierigen Verhältnissen im Stadtteil Billstedt eine funktionierende Orchesterarbeit und einen nachhaltigen gelingenden Instrumentalunterricht in ihrem direkten Lebensumfeld zu etablieren. Vor der Sommerpause soll(t)en die 1. Billstedter Gitarrentage den mittlerweile 80 jungen Gitarrist*innen aus Billstedt noch einmal ein Podium bieten, um sich mit dem im vergangenen Schuljahr Gelernten solistisch und im Orchester auf der Bühne zu präsentieren. Wie der gesamte Unterricht der vergangenen sechs Monate, wird dies nun digital stattfinden. Die Moderation des Konzerts erfolgt aus dem Kultur Palast Hamburg. Von hier wird dann jeweils zu den einzelnen Spieler*innen nach Hause geschaltet. Alle musikalischen Beiträge werden auf dem YouTube-Kanal online gestellt. Weitere Infos

23.06.2021 | Buchvorstellung »Handeln. Entscheiden. Performen. Künstlerische Forschung mit Kindern« (kostenfrei)
Unter diesem Titel stellen Maike Gunsilius und Hannah Kowalski zwei künstlerisch-wissenschaftliche Forschungen vor, die sie über mehrere Jahre am FUNDUS THEATER / Forschungstheater gemeinsam mit Kindern entwickelt haben. Hannah Kowalskis Forschung setzt sich mit Abstimmungen als zentraler demokratischer Performance auseinander. Wie Kinder bürgerschaftliches Handeln begreifen und mit Mitteln von Theater und Performance untersuchen ist Schwerpunkt des Forschungsprojektes von Maike Gunsilius: Beide Projekte haben den Ansatz der Participatory Art-based Research erprobt und mitentwickelt. Anmeldung unter: post@fundus-theater.de

Bis 23.06.2021 | »Kidscon 2021« (49€)
»Digitale Kommunikationsräume für Kinder« – sind ein wichtiges Thema. Wenn ihr euch mit euren Produkten und Inhalten an Kinder richten, dann könnt ihr euch dazu auf der »Kidscon« austauschen und bei einer Vielzahl an Keynotes und Inputs dazulernen. Weitere Infos

24.06.2021 | Funkelkonzert XS / Elfi-Babykonzert | Bürgerhaus Wilhelmsburg (5€)
Eltern mit Babys bis ein Jahr und Schwangere sind eingeladen, sich auf bunten Decken und Kissen niederzulassen und entspannt der klangvollen Musik des Ensemble Resonanz zu lauschen. Kinderwagenstellplätze und Wickelkommoden sind sowohl in den Stadtteilen als auch in der Elbphilharmonie vorhanden. Weitere Infos

26.-27.06.2021 | Elbphilharmonie Familientag
Beim von der Haspa Musik Stiftung geförderte Familientag, werden die Türen der Elbphilharmonie für kleine und große Besucher weit geöffnet. Alle sind eingeladen, das Haus von den Kaistudios bis zu den Sälen zu entdecken. Unter anderem warten viele kindgerechte szenische Produktionen, die beliebten Elfi-Babykonzerte und ein unterhaltsamer Zauberflötenmann auf das junge (und junggebliebene) Publikum. Auch auf eine Überraschung auf der Plaza darf man sich gefasst machen – und natürlich auf viel Musik von Klassik bis Pop, zum Mitmachen, Mitgrooven oder Wegträumen. Weitere Infos

27.06.2021 | Video-Premiere | Die Dampflok-Story
Zusammen mit Radiosprecher Moses Fendel (Erzähler), Grafikerin Miriam de Stefano (Illustration, Animation) und Tonmeister Julius Gaß (Abmischung der Instrumenten- und Choraufnahmen) hat der KölnerKinderUni-Chor in den vergangenen Monaten unter der Leitung von Joachim Geibel an einem ca. 25-minütigen Video gearbeitet. Die Kinder verwandeln gemeinsam mit den Profis die Musik von Raimund Hess und die Texte von James Krüss in eine neue Form der Darstellung – ein Online-Singspiel, das die verschiedenen Ebenen und Bedingungen der Produktion parallel zur erzählten und musizierten Geschichte thematisiert. Weitere Infos

DIGITAL 09. – 22.07.2021 | Rampenlichter – das Tanz- und Theaterfestival von Kindern und Jugendlichen (Einzelticket ab 5€ – Festivalpass ab 20€)
Von Apokalypse bis Zucht – sämtliche Stücke des zwölften Rampenlichter Festivals von Kindern und Jugendlichen sind im Juli per Livestream zu sehen! Erstmals werden alle Aufführungen, welche von Kameraprofis live gefilmt werden, in ganz Deutschland und darüber hinaus zu sehen sein. Mit Chipsgeraschel und Popcorngeknusper ganz gemütlich zu Hause, im Garten mit Freund*innen oder mit der ganzen Klasse in der Schule – sei live dabei! Weitere Infos

28.06. – 02.07.2021 | Females for Future – Feriencamp | Umwelt-Bildungszentrum Berlin (kostenfrei)
Im Feriencamp für Mädchen und junge Frauen können eigenen Stärken und Interessen erkundet werden und man findet in praktischen Workshops heraus, wie man diese für deine berufliche Zukunft einsetzen kann. Lernt im Gespräch mit Unternehmerinnen Vorbilder für eure eigenen beruflichen Weg kennen. Erfährt im Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen, wie ermächtigend Frauenräume und Netzwerke sind. Weitere Infos

DIGITAL29.06.2021 | Infoveranstaltung DKJS-Programm in der »Aktion Zukunft«
Im Aktionsprogramm »Aufholen nach Corona« wird die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung in der »Aktion Zukunft« ein Förderprogramm umsetzen. Mit diesem Programm werden Kinder und Jugendliche dabei unterstützt, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen. Dabei geht es um das Lernen und Erfahren außerhalb des Unterrichts. Am 29. Juni können sich alle Interessierten in einer digitalen Veranstaltung über das Konzept sowie die Struktur des Förderprogramms und die Fördermodalitäten. Weitere Infos

01.- 29.07.2021 | »SUMMER 21« – Sommerferienprogramm | Oberhafenquartier Hamburg
Viele Familien werden ihre Urlaubspläne diesen Sommer auf Grund von Corona nicht verwirklichen können. Deshalb veranstaltet Lukulule e.V. ein großes Sommerferienprogramm mit zahlreichen Workshops und Möglichkeiten kreativ zu werden für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen. Die Workshops finden unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen Kursräumen und unter freiem Himmel statt. Weitere Infos

04. – 09-07.2021 | Dreht ein Tanzvideo mit der Esche
In der zweiten Ferienwoche hat die Esche einen Tanzkurs für tanzbegeisterte Mädchen am Start – mit Videodreh! Ihr wolltet schon immer mal eure Tanzkünste in einem stylischen Musikvideo verewigen? Mit der Tänzerin und Choreographin Laura Elisa könnt ihr im Team eine gemeinsame Choreographie entwickeln und dann ein cooles Musikvideo dazu drehen – einzeln und in der Gruppe. Das Angebot richtet sich exklusiv an tanzbegeisterte Mädchen ab der 5. Klasse! Meldet Euch schnell an, die Plätze sind begrenzt. a href=„https://esche.eu/dreh-mit-uns-ein-tanzvideo/“ target=“_blank“>Weitere Infos

26.07.-30.07.2021 | Females for Future – Feriencamp #2 | Umwelt-Bildungszentrum Berlin (kostenfrei)
Im Feriencamp für Mädchen und junge Frauen können eigenen Stärken und Interessen erkundet werden und man findet in praktischen Workshops heraus, wie man diese für deine berufliche Zukunft einsetzen kann. Lernt im Gespräch mit Unternehmerinnen Vorbilder für eure eigenen beruflichen Weg kennen. Erfährt im Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen, wie ermächtigend Frauenräume und Netzwerke sind. Weitere Infos

30.07. – 01.08.2021 | »Hafen(b)engel« | Oberhafenquartier Hamburg
Ein 3-tägiges Kinderfestival bildet den Abschluss des Lukulule e.V. »SUMMER 21« Programms. In Kooperation mit der Hanseatischen Materialverwaltung wird auf deren Bühnen sowie Innen- und Außenbereiche ein buntes Programm für Kinder bis 14 Jahre präsentiert. Zahlreiche Werkschauen aus den Workshops werden zu sehen sein, außerdem wird es zwei Kinderbuchlesungen, eine Spielecke und die Weltpremiere des neusten Kinderstückes »EmpowerMe Besonders« unter der Leitung von Charlotte Barnie geben. Weitere Infos

20. -22.08.2021 | Zirkus in Lurup [SOMMER DER KULTUR]
Im August präsentiert das eintrittsfreie Zirkusfesitval Lurupina auf der Naturtribüne im Herzen Lurups – direkt neben dem Stadtteilkulturzentrum Lurup im Böverstpark – zum fünften Mal hochkarätige und inter¬nationale Produktionen und lokale Zirkusstücke. Schon lange vereint die international ausgebildete Zirkuskunstszene -Authentizität, Originalität, Vielseitigkeit, pure Körperlichkeit, Humor und Virtuosität und macht damit den zeitgenössischen Zirkus zu einer der innovativsten Kunstformen. Weitere Infos

28.08.2021 | Hamburger Tag der Familien
Mit einem großen bunten Programm öffnen Hamburgs Angebote für Familien ihre Türen. Alle Themen, die den Familienalltag betreffen, sind gefragt: Beratung und Unterstützung, Bildung und Betreuung, Spiel und Sport, Kunst und Kultur. NEU: Erstmals werden die Angebote dort präsentiert, wo die Familien zu Hause sind, in ihren Quartieren und Stadtteilen. Das neue Konzept bekommt auch einen neuen Namen: Was früher der Hamburger Familientag war, wird ab jetzt zum Hamburger Tag der Familien. Weitere Infos

30.08.- 03.09.2021 | Hamburger Vorlesevergnügen
In Bussen und Bahnen, in Nachbarschaftstreffs der Wohnungsbaugenossenschaften, auf dem Bauernhof, im Wälderhaus, in Museen, Bücherhallen und Tierheim, in einer Coachingakademie und einer Zahnarztpraxis: In zahlreichen Bezirken Hamburgs lassen beliebte Autor*innen aus ganz Deutschland ihre Geschichten lebendig werden – vormittags für Schulklassen an wechselnden Orten, nachmittags mit festem Anker in der Flussschifferkirche auf der Elbe. Weitere Infos

04.09.2021 | Aufatmen – Hamburg singt und spielt! | Hamburg
Die Pandemie hat das kulturelle Leben auch in Hamburg nahezu zum Erliegen gebracht. Chöre, Orchester und Ensembles können seit über einem Jahr nicht in gewohnter Weise arbeiten. Manche finden digitale Alternativen, aber auch wenn die sinkende Inzidenz Grund zur Hoffnung gibt, sind Präsenzproben und Auftritte vor Publikum in geschlossenen Räumen derzeit noch nicht absehbar. Ihr seid deshalb aufgerufen am Aktionstag »Aufatmen – Hamburg singt und spielt!« teilzunehmen. Ob Chor, Orchester, Ensemble oder Solokünstler*innen – alle in Hamburg musikalisch Wirkenden sollen sich durch den Aktionstag zum Mitmachen aufgerufen fühlen! Anmeldung der Aktionen bitte bis 15.06.2021 an: kontakt@aufatmen-hamburg.de

29.09. – 24.10.2021 | Harbour Front Literaturfestival
Seit 2008 holt das Harbour Front Literaturfestival die Welt der Literatur an den Hamburger Hafen und gehört mittlerweile zu den bedeutendsten deutschen Literaturfestivals. Es gibt eine eigene Programmschiene für Kinder. Weitere Infos

20.09. – 14.12.2021 | Zeit für Inklusion | Hamburg
Auch in diesem Jahr möchte die Senatskoordinatorin für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen Aktionen und Veranstaltungen zu mehr Sichtbarkeit verhelfen, die sich in Hamburg besonders um Inklusion bemühen oder diese thematisieren. Dazu sind alle aufgerufen, ihre Termine bis 03.09.2021 für eine gemeinsame Broschüre und Website zu melden. Infos dazu gibt es bei Ursula Wermke (Tel. 42863 5723, inklusionsbuero@bwfgb.hamburg.de).

01.- 05.10.2021 | Michel Kinder und Jugend Filmfest
Auch in diesem Jahr werden an fünf Tagen tolle Filme aus aller Welt, für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 16 Jahren gezeigt. Bereits zum 19. Mal gibt es spannende und abwechslungsreiche Filme abseits des Blockbusterkinos im Programm, die wertvolle Kinomomente schaffen und filminteressierte Kinder und Jugendliche fördern. Eine altersgerechte Moderation, Filme in Originalsprache und Gäste, zum Beispiel Schauspieler*innen und Regisseur*innen, sind auch mit an Board. Weitere Infos

29.10 – 01.11.2021 | Singing Senses: Luso-German Vocal Camp | Lissabon | Anmeldung bis 31.05.2021 (100 / 200 Euro)
In dem Deutsch-Portugiesischem Vocal Camp treffen Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren nicht nur auf neue Menschen, sondern auch auf neue Chorliteratur. Gemeinsam mit den ReferentInnen Marta Garcia (DE) und Marcos Cerejo (PT) werden in toller Kulisse der Stadt Lissabon vier Stücke zum Thema »Hören« in vier Tagen erarbeitet und ein Einblick in die Kultur beider Länder ermöglicht. Den gebührenden Abschluss findet das Projekt in einem Konzert in der Deutschen Evangelischen Kirchgemeinde in Lissabon. Über einen Livestream können Freunde und Familie dieses auch in Deutschland mitverfolgen. Weitere Infos

29.10 – 01.11.2021 | AMJ-Familienmusikwochenende Haus Neuland | Remscheid | (160 Euro plus ÜN)
Nach einer verlängerten Corona-Zwangspause, durch die die jährliche Oster-Familienmusikwoche bereits zum zweiten Mal abgesagt werden musste, soll nun Ende Oktober ein (Trost-)Familienmusikwochenende in Haus Neuland stattfinden. Am Freitag (29.10.2021) startet das Plenum, zum Thema »Zauberei und Hexenkunst«, um 16:00 Uhr und enden am Montag (01.11.2021) mit dem Mittagessen. Weitere Infos

19.11.2021 | Bundesweiter Vorlesetag
Sie lesen gerne vor? Dann sollten Sie das auch unbedingt am Bundesweiten Vorlesetag am 19.11.2021 tun – ganz egal, ob zuhause, in Schulen und Kitas oder digital. Gemeinsam mit DIE ZEIT und Deutsche Bahn Stiftung lädt ie Stiftung Lesen zu, Vorleseaktion ein. Das Motto des diesjährigen Bundesweiten Vorlesetags lautet »Freundschaft und Zusammenhalt«. Ab September stehen passende Leseempfehlungen und Aktionsideen auf der Website zur Verfügung. Weitere Infos