Veranstaltungen

ACHTUNG! Ab sofort sind alle Veranstaltungen in Hamburg im Rahmen der Prävention zum Coronavirus bis voraussichtlich Ende April untersagt. Weitere Infos

ABGESAGT // 05. und 08.04.2020 | BuchEntdeckertage 2020 | Altonaer Museum, Hamburg
Zum dritten Mal feiert Hamburg nun seine BuchEntdecker-Tage für kleine und große Gäste: Am 3. und 5. April 2020 laden die Hamburger Literaturinitiativen erneut gemeinsam Vorschulgruppen, Schulklassen, Familien und Kinder zu Autorenbegegnungen, Workshops und kreativen Mitmach-Aktionen rund ums Buch nach Altona ein. Mit vielfältigen Formaten setzen die BuchEntdecker-Tage alles daran, Kinder und ihre Familien auf Bücher neugierig zu machen und sie anzuregen, sich selbst auf Entdeckungstour zu begeben, zu hinterfragen, und miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Freitag (05.04.) ist dabei ausschließlich für Schulklassen reserviert, die sich u.a. auf mehr als 40 Lesungen und einen Poetry Slam-Workshop freuen können. Am Sonntag (08.04.) sind dann Hamburgs Familien, Kinder und Jugendliche mit ihren Freunden und ihren Lesepaten herzlich eingeladen, sich den ganzen Tag bei freiem Eintritt mit Entdeckerfreude in neue Bücherwelten zu stürzen und selbst kreativ zu werden. Weitere Infos

ABGESAGT // 06.- 09.04.2020 | TUSCH-Theatertage 2020 | Holzdamm 5, Hamburg
In diesem Jahr wird die Idee eines TUSCH Theaters auf Zeit über mehrere Tage wachsen gelassen und am 9. April 2020 werden für alle die Türen geöffnet. Vom Keller, durch die Flure, bis in die Sporthalle können Schüler*innen Räume erschaffen, verkleinern, erneuern, umdenken und eine neue Perspektive auf TUSCH – als Freiraum – eröffnen! Am Donnerstag, den 9. April 2020 öffnen um 13:30 Uhr die Türen zu den TUSCH-Räumen und die TUSCH-Kooperationen sind herzlich eingeladen die Arbeiten der Workshops anzuschauen, aber auch Präsentationen zu erleben! Das Ganze findet in der ehemaligen und leerstehenden Staatlichen Handelsschule am Holzdamm 5 statt. Weitere Infos

ab 07.04.2020 | Öffentliche Ringvorlesung 2020: »Migration macht Gesellschaft« | Hamburg
Die Ringvorlesung »Migration macht Gesellschaft« wird organisiert vom Department Soziale Arbeit an der Fakultät Wirtschaft und Soziales in Kooperation mit der Arbeitsstelle Migration der HAW Hamburg. In diesem Jahr fokussiert sie auf die Auseinandersetzungen, Widersprüche und Widerstreitigkeiten um »Rassismen« im Kontext von Migration. Den medialen Berichtserstattungen und Statistiken über rassistisch motivierte Taten zufolge nimmt Rassismus als Gesellschaftsphänomen aktuell in Deutschland wieder an Fahrt auf. Wie gehen Soziale Arbeit und Pädagogik als Professionen der Subjektbildung und der Wiederherstellung von Normalität mit starkem Menschenrechtsbezug damit um? Mit welchen modi operandi sind sie an der Produktion, Reproduktion und Bekämpfung von Rassismen beteiligt? Die Vorträge sind offen für alle Mitglieder der Hochschule sowie für die Hamburger Öffentlichkeit. Weitere Infos

13. – 19.04.2020 | Deutsch-Französische Musikfreizeit für 11- bis 15-Jährige | Schwarzwald Anmeldung bis 27.01.2020
Mitten im Schwarzwald liegt die Burg Liebenzell mit ihrer modernen, internationalen Begegnungsstätte. Während der zweiten Osterwoche werden die Teilnehmer*innen die alten Mauern voller Musik erklingen lassen und innerhalb von sechs Tagen ein Repertoire erarbeiten, welches am Ende der Freizeit in einem Abschlusskonzert präsentiert wird. Neben dem musikalischen Programm und der täglichen Sprachanimation mit Spielen rund um die deutsche und französische Sprache und Kultur bleibt auch Zeit, die Burg und die Umgebung zu erkunden. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, in Kammermusikgruppen zu musizieren oder im Chor zu singen. Ein junges und musikbegeistertes deutsch-französisches Betreuerteam begleitet die Jugendlichen zwischen 11 und 15 Jahren auf diese Musikfreizeit. Es erwartet den Jugendlichen eine unvergessliche Woche interkulturellen Austauschs rund um die Musik. Weitere Infos

13. – 19.04.2020 | Familienmusikwoche Haus Neuland | Bielefeld Anmeldung bis 08.02.2020
Gemeinsames Musizieren innerhalb der Familie macht Spaß und bringt Eltern und Kinder zusammen. Während der Familienmusikwoche in Bielefeld können Familien in einem bunten Programm und unter Anleitung von Dozent*innen singen, tanzen, Instrumentalmusik machen, im Orchester spielen, kreativ werden und Spiele spielen. Unter dem Motto »Die kleine Hexe« wird außerdem eine Walpurgisnacht mit Hexen aller Art veranstaltet. Die Freizeit findet vom 13. bis 19. April 2020 im »Haus Neuland« in Bielefeld statt. Weitere Infos

13. – 19.04.2020 | Festival »Kultur vom Rande« | Reutlingen
Das Reutlinger Festival »Kultur vom Rande« feiert im kommenden Jahr seinen 20. Geburtstag. Von November 2019 bis Mai 2020 gibt es verschiedene Veranstaltungen. Im Mittelpunkt steht das Zusammenspiel von Menschen mit und ohne Behinderung, die auf unterschiedlichste Weise künstlerisch kreativ sind. Der Höhepunkt kommt zum Schluss: das 8. internationale Festival »Kultur vom Rande« mit inklusiven Tanz- und Theatergruppen – vom 6. bis 10. Mai 2020 im franz.K, im Theater Tonne und am Kaffeehäusle in der Pomologie. Weitere Infos

17.04.2020, 16 – 17 Uhr | Tanzklub flow motion | K3/Kampnagel, Hamburg
Die Familie der K3 Tanzklubs vergrößert sich: Der Tanzklub flow motion bietet Menschen mit Bewegungseinschränkungen Gelegenheit, die eigenen Fähigkeiten voll auszuschöpfen. Ob sitzend oder im Stehen – Belastung als auch Entlastung werden in den Tanzsequenzen in Balance gehalten und individuell angepasst. Motivierende Musik begleitet das Üben großer fließender Bewegungen, gleichzeitig werden die Teilnehmenden an den zeitgenössischen Tanz herangeführt. Der Tanzklub startet unter Leitung von Sahra Bazyar findet freitags im zweiwöchentlichen Rhythmus statt. Einstieg jederzeit möglich. Weitere Infos

18.04.2020 | 20 Jahre Michael Otto Haus ! | Miralles Saal, Hamburg
Jubiläumstag der offenen Tür in der Zentrale der Staatlichen Jugendmusikschule. Am 18. April lädt die Jugendmusikschule ins Michael Otto Haus ein zum Mitmachen, Kennenlernen und Ausprobieren. Erleben kann man die Vielfalt deren Musikunterrichts: Instrumente von Akkordeon bis Querflöte, Kinderkurse wie Rhythmik oder Musikalische Früherziehung, die Pop- und Jazzklassen, die Jugend-Opern-Akademie, Gesang, Tanz, und vieles mehr. Große und kleine Ensembles führen ihre aktuellen Stücke im und vor dem Michael Otto Haus auf. Zum Abschluss des Jubiläumstages gibt es ein großes Festkonzert im Miralles Saal und zugleich in der Aula im Haus 2. Weitere Infos

ONLINE: 21.04.2020, 17 Uhr | Verleihung des Hamburger Stadtteilkulturpreises | Halle 424, Hamburg
Die diesjährige Verleihung des Hamburger Stadtteilkulturpreises für herausragende Stadt-teilkulturprojekte und -programme findet am Dienstag, den 21. April 2020 um 17 Uhr online statt. Der mit 12.000 Euro dotierte Preis wird dem Gewinnerprojekt bzw. -programm von Kultursenator Dr. Carsten Brosda im Rahmen einer feierlichen Zeremonie übergeben. Durch die Veranstaltung führt Daniel Kaiser, Leiter der Kulturredaktion von NDR 90,3. Weitere Infos

25.04.2020 | »Wir bleiben wach!« 20 Jahre Lange Nacht der Museen | Hamburg
Es ist Nacht und wir bleiben wach: Zum 20. Mal öffnen Hamburgs Museen am Samstag, 25. April 2020 ihre Türen zur Langen Nacht der Museen weit über Mitternacht. Jedes Jahr nehmen daran mehr als 50 Hamburger Museen und Ausstellungshäuser teil. Von 18 und 2 Uhr bieten sie ein vielfältiges Programm mit Ausstellungen, Führungen, Kulinarisches, Musik, Tanz und Film… Weitere Infos

25.04.2020, 15 Uhr | Kinder singen für Kinder im Michel | St. Michaelis Kirche, Hamburg
26. Benefizchorkonzert für Familien, mit den Vor- und Kinderchören des Mädchenchors Hamburg, Ltg. Maren Hagemann-Loll. Veranstalter: Lions Club Hamburg-Hoheneichen. Kooperationspartner: The Young ClassX, Medienpartner:
Hamburger Abendblatt, Karten über das Hamburger Abendblatt. Weitere Infos

25. – 27.04.2020 | »klangfest« | Kampnagel, Hamburg
Vom Sonnabend 25. bis Montag 27. April verwandelt sich ganz Kampnagel und vieles drumherum erneut in einen musikalischen Abenteuerspielplatz. Zu hören und zu erleben sind Neue Musik, Klassik, Jazz, Experimentelles – viele aufregende Töne und Bilder. Aus sechs Ländern reisen Musiker*innen an, um das Publikum von Klein bis Groß zu verzaubern. Aber es sind natürlich auch viele Hamburger*innen Teil des »klangfest«, so z.B das Ensemble Resonanz mit einer Elbphilharmonie-Produktion und die NDR Bigband mit einem KinderKinder-Musiktheater. Bei vielen Vorstellungen können die Kinder selbst aktiv werden. Darüber hinaus gibt es viele Klanginstallationen, mit denen alle frei musizieren können, sowie Instrumente zum Ausprobieren. Weitere Infos

07. – 08.05.2020 | Hamburger Kinderbuchtage 2020 | Hamburg
Bereits zum elften Mal wird diese besondere Weiterbildung in diesem Jahr im Kinderbuchhaus stattfinden. Besonders ist sie deswegen, weil hier ganz unterschiedliche Professionen Kontakte knüpfen, sich in freier Atmosphäre austauschen und voneinander lernen. Es wird um das Themen gehen wie Bilderlesen, Gender und Diversität im Kinderbuch, das Betreiben eines erfolgreichen Kinderbuchladens, das Schreiben von Kinderbüchern oder das Führen eines Verlages. Theoretische und praktische Einheiten wechseln sich ab, so dass die Teilnehmenden mit allen Sinnen in die Welt der Bücher und des Lesens eintauchen werden. Weitere Infos

21. – 24.05.2020 | Kinder Stadt Henry Town | Albrecht-Thaer-Gymnasium, Hamburg
Henry Town ist eine Stadt der Kinder! Dort können sich Kinder auf spielerische Art mit den Abläufen und Strukturen einer richtigen Stadt auseinandersetzen und die Straßen, Geschäfte und Ämter mit eigenen Ideen zum Leben erwecken. Genau wie in einer richtigen Stadt gibt es dort die verschiedensten Aufgaben in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, die es von den Kindern zu organisieren und auszufüllen gilt. Die Erwachsenen bilden, bis auf wenige Ausnahmen, die in erster Linie der Sicherheit der Kinder dienen, lediglich ein Team zur Unterstützung und Beratung der »EinwohnerInnen« von Henry Town. In Henry Town sind alle Hamburger Kinder im Alter von 7-12 Jahren herzlich willkommen. Veranstalter*innen und Träger*innen der Kinderstadt ist das Jugendrotkreuz Landesverband Hamburg. Unterstützt wird die Veranstaltung von verschiedenen Jugend- und Interessenverbänden der Stadt Hamburg. Anmeldung auf der Website. Weitere Infos folgen hier

23. – 31.05.2020 | »TRANSGENERATOREN FESTIVAL« | Hamburg
Mit dem TRANSGENERATOREN Festival schaffen der PROFUND Verein, Kampnagel und das FUNDUS THEATER das erste internationale Forum für transgenerationelle Kunst und Politik: Sie diskutieren mit Luisa Neubauer und Hamburger Mitgliedern von Fridays for Future, sie spielen Wahrheit oder Wagnis (Kinder vs. Erwachsene), sie laden zu einer Konferenz für Performance-Einsteiger*innen aller Altersstufen und zum Selbstversuch mit Süßigkeiten. Zu erleben sind aktuelle Arbeiten und Projekte aus fünf verschiedenen Ländern, die Kinder und Erwachsene auf neue Weise zusammenbringen. Weitere Infos

09. – 23.06.2020 | »TraumStadt« Schulworkshops Architektur und Stadtplanung | Magellan-Terrassen, Hamburg
Der 13. TraumStadt-Jahrgang findet vom 09. -23. Juni 2020 in der HafenCity statt. Von 9 bis 13 Uhr entwickelten die Klassen der Stufen 4 und 5 Ideen zu ihrer TraumStadt und setzen sie mit Hilfe von Styropor-Modellen um. Am Ende des Workshops finden sich alle Modelle in einer Stadt zusammen und die Bauleiter/innen erklären ihren Mitschülern ihr Projekt. Wer seine/ihre 4. oder 5. Klasse jetzt schon anmelden möchte, kann dies online tun. Weitere Infos

20.06.2020 | Save the date: Jubliäumsfeier | Kultur Palast Hamburg
2020 wird der Kultur Palast stolze 40 Jahre alt! Das möchten sie im Sommer feiern – mit einer Jubiläumsparty und vielen Jubiläumsaktionen. Mehr Informationen gibt es bald auf der Website. Weitere Infos folgen hier

21.06.2020 | Save the date: »laut und luise« | Planten un Blomen, Hamburg
KinderKinder e.V. hat das Fest 1994 erfunden, damit die Klanginstallationen des Künstlers Michael Bradke erstmals alle an einem Ort zum Klingen gebracht werden und tausende Kinder mit ihnen musizieren können. Da in den vergangenen Jahren viele in der ganzen Welt gemerkt haben, wie toll der Klangkanal oder das Gigantenorchester von Michael sind, muss sich »laut und luise« inzwischen mit Moskau, Abu Dhabi, Paris, Madrid und New York abstimmen, welche Installationen nach Hamburg kommen können. Platschklavier und Co. erfreuten 2018 etwa 25.000 kleine und große Besucher*innen. Am 21.6.2020 ist es wieder soweit. Weitere Infos folgen hier

10. – 19.07.2020 | 13. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung 2020 | Usedom
Im Juli 2020 ist es wieder soweit: Zum 13. Mal veranstaltet der Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. die Internationale Jugendkammerchor-Begegnung auf der wunderschönen Ostseeinsel Usedom. Mädchen- und gemischte Jugendkammerchöre aus Deutschland und dem Ausland nehmen an dem Chorfestival teil. Dabei erarbeiten die rund 250 Sänger*innen gemeinsam mit drei international anerkannten Chorleiter*innen neue Chorliteratur in Ateliers, erkunden die Badeinsel Usedom und singen zusammen in mehreren Konzerten, die vor allem in den Kirchen der Insel stattfinden.Das Atelier für Mädchenchöre leitet Voicu Popescu aus Rumänien. Cécile Mathevet-Bouchet aus Frankreich und Christoffer Holgersson aus Schweden arbeiten mit den gemischten Jugendchören zusammen. Weitere Infos

ERSATZ TERMIN
23.08.2020, 10 – 18 Uhr | Das große Kinderfest | Altonaer Museum, Hamburg
Das Altonaer Museum lädt wieder zum Großen Kinderfest mit einem reichhaltigen und bunten Programm für die ganze Familie ein. Das diesjährige Kinderfest findet in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz statt. Das DRK wartet im Park gegenüber dem Museum mit einem breiten Programm voll attraktiver Angebote auf. Im Museum selbst wird es beim Großen Kinderfest leb-, märchen- und zauberhaft: Eingerahmt von Führungen durch die aktuellen Sonderausstellungen finden Auftritte des Zauberers Sascha, Erzählstunden mit dem Hamburger Märchenforum, Vorführungen des Wolkentheaters und ein besonderes Programm im Hamburger Kinderbuchhaus statt. Weitere Infos

ERSATZ TERMIN
01. – 06.09.2020 | Mo&Friese Kinder Kurzfilm Festival | Hamburg
Das Mo&Friese Kinder Kurzfilm Festival wird nach derzeitigem Stand vom 1.- 6. September stattfinden. Diese Angaben sind in der aktuellen Situation allerdings ohne Gewähr. Obwohl wir auch hier ein grandioses Rahmenprogramm mit Workshops, Installationen und vielem mehr geplant hatten, wird sich das Festival nun 2020 auf die Wettbewerbsprogramme beschränken, um den bereits ausgewählten Filmen eine Plattform und ein Publikum zu bieten. Weitere Infos

20.09.2020 | Weltkinderfest | Hamburg
KinderKinder feiern diesmal am Weltkindertag der Vereinten Nationen die Rechte der Kinder mit vielen Mal-, Bastel, Kletter-, Musizier- und Spielstationen. Es treten kleine und große Künstler aus der Hamburger Umgebung auf und zeigen Musik und Tanz aus ihrer teilweise fernen Heimat. Der Eintritt ist frei, alle Angebote sind kostenlos. Das Weltkinderfest bildet den Auftakt zum Internationalen Musik- und Theaterfestival »KinderKinder«, das bis zum 08. November läuft. Weitere Infos

20.09. – 08.11.2020 | Internationales Musik- und Theaterfestival »KinderKinder« | Hamburg
Das internationale Musik- und Theaterfestival KinderKinder ist nicht nur das größte, sondern auch das wichtigste Projekt von Kinderkinder. Jedes Jahr von September bis November laden wir herausragende Bühnenkunst aus der ganzen Welt ein. Tanztheater aus den Niederlanden, Puppentheater aus Taiwan, Performances aus Belgien, Theater für die ganz Kleinen aus Italien, Fingertheater aus Peru und vieles, vieles mehr begeisterte und begeistert die Kinder auf Kampnagel, im Fundus Theater, im Thalia Theater, in der Fabrik, im MUT! Theater, im Goldbekhaus und an vielen anderen Orten in der Stadt.Weitere Infos

ERSATZ TERMIN
06. – 08.11.2020 | 3. Hamburger »Film-In« | Hamburg
36. Kurzfilm Festival Hamburg im Juni wurde abgesagt stattdessen wird es eine alternative Variante des Kurzfilm Festivals Hamburg im November 2020 geben. Vom 6. bis 8. November präsentieren wir das 3. Hamburger »Film-In«: Zusammen mit den Kooperationspartner*innen der diesjährigen Ausgabe zeigen wir in einem dreitägigen Marathon alle Filme des Internationalen und Deutschen Wettbewerbs. Dazu werden noch verschiedene andere Highlights programmiert, um auch 2020 die kurze Form adäquat zu feiern. Weitere Infos