Veranstaltungen

noch bis 18.10.2020 | Harbour Front Festival | Hamburg
Das Harbour Front Literaturfestival holt die Welt der Literatur an den Hamburger Hafen und gehört mittlerweile zu den bedeutendsten deutschen Literaturfestivals. Wie alle größeren Veranstaltungen musste das Harbour Front Literaturfestival sein Konzept an die aktuelle Corona-Pandemie anpassen. Dieses Jahr verbindet das Festival mit dem »Harbour Front Sounds« Literatur und Musik. Das »Festival im Festival« lässt Autor*innen, Schauspieler*innen und Musiker*innen aufeinander treffen und Wechselbeziehung zwischen den beiden Disziplinen erproben. Das Programm ist gespickt mit großen Namen und Highlights. Auch die Verleihung des Kinderbuchpreises »Hamburger Tüddelband« an Paul Maar darf getrost als Highlight bezeichnet werden. Es gibt einen eigene Programmsparte für Kinder. Weitere Infos

25. – 29.09.2020 | MICHEL – Kinder und Jugend Filmfest | Hamburg
Vom 25. bis 29. September 2020 heißt es zum 18. Mal »Vorhang auf und Film ab!« für das MICHEL Kinder und Jugend Filmfest. An vier Tagen werden in einer kompakten Festivalausgabe deutsche und internationale Produktionen für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 16 Jahren im Rahmen von FILMFEST HAMBURG gezeigt. Ein Hauptanliegen des MICHEL ist es, nicht nur spannende und abwechslungsreiche Filme abseits des Blockbusterkinos zu zeigen, sondern auch in diesem Jahr, soweit es die aktuelle Situation zulässt, wertvolle Kinomomente zu schaffen und filminteressierte Kinder und Jugendliche unserer Stadt zu fördern.Weitere Infos

Analog/digital 28.09.2020, 18:30 – 20:30 Uhr | Alice Hasters – Digitale Lesung im Casino | Casino Kino, Aschaffenburg
Mückenstiche oder auch Mikroaggressionen, so nennt Alice Hasters ihre persönlichen Erlebnisse mit Alltagsrassismus: kaum sichtbar, im Einzelfall auszuhalten, aber in der Summe unerträglich. »Darf ich mal deine Haare anfassen?«, »Kannst du Sonnenbrand bekommen?«, »Wo kommst du her?«. Wer solche Fragen stellt, meint es meist nicht böse, verhält sich aber trotzdem rassistisch. Warum, das wollen weiße Menschen oft nicht hören. Indem Alice Hasters Situationen exemplarisch schildert, eröffnet sie den Leser*innen ihre Perspektive, nämlich die einer Schwarzen Frau, die in Deutschland geboren wurde und trotzdem immer wieder für ihr gutes Deutsch gelobt wird. An dieser Veranstaltung kann man vor Ort im Casino Kino oder digital teilnehmen! Weitere Infos

02.10.2020, 15:30 Uhr | Kinder-Leseclub: »Die Olchis aus Schmuddelfing« | Saselhaus, Hamburg
Wenn die Olchis mal nicht den ganzen Tag rummuffeln, gibt es viel zu tun. Die Olchi-Oma muss dringend die Höhle
dreckig machen. Die Olchi-Kinder haben keine Lust und Zeit ihr zu helfen, sie nehmen lieber ein Müllbad, springen über Schlammpfützen oder fliegen mit dem Drachen Feuerstuhl herum. Und als sie fertig sind mit Spielen, da ist es zum Helfen zu spät! Nach einem Bilderbuch von Erhard Dietl. Die Veranstaltung findet im großen Saal statt. Der Eintritt ist frei – eine Spende erbeten. Im Anschluss findet eine kleine Bastel- oder Malaktion statt. Für Kinder ab ca. 4 Jahren. Weitere Infos

05. – 09.10.2020 | Herbstferien Kurse & TalentCAMPus | Esche, Hamburg
Nach den aufregenden letzten Monaten, war die Esche sehr gespannt, wie der Neustart bei ihnen aussehen wird… Aber es hat sich gezeigt: Auch mit Abstand lässt sich kreativ sein. Ihre Angebote für die Herbstferien sind online einsehbar. Man sollte schnell sein, denn weiterhin sind die Gruppen beschränkt. Natürlich wird auch wieder die Junge Volkshochschule mit ihrem talentCAMPus und ihren kostenlosen und fantasievollen Kursangeboten am Start sein. Alle Angebote lassen sich dann auf der Webseite von Talentcampushamburg finden.Weitere Infos

01. – 19.10.2020 | Comic Schatzsuche mit Jutta Bauer | Goldbekhaus, Hamburg
Loslaufen, Comic Zeichnen, kleines Buch. Winterhude ist eine Schatzkammer – wer es nicht glaubt, kann sich selber davon überzeugen, denn wer die Orte auf der Schatzkarte von Winterhude findet, kann diese Schätze entdecken. Kinder von 6 bis 12 Jahren können im Oktober in Winterhude auf Entdeckungstour gehen und sich bei der Entstehung einer eigenen Geschichte von kleinen Aufgaben und Tipps in den Verstecken inspirieren lassen, die die Autorin und Illustratorin Jutta Bauer zusammengestellt hat. Das neue Projekt des Goldbekhauses startet am Donnerstag, den 1. Oktober und läuft bis zum 19. Oktober. In diesem Zeitraum kann man sich dienstags bis donnerstags von 15 bis 18 Uhr das Spielmaterial in der Info des Goldbekhauses abholen und sich dann selbstständig auf die Comic Schatzsuche begeben. Mitmachen können einzelne Kinder oder Kindergruppen, die lesen und ein bisschen zeichnen können. Es kann sehr hilfreich sein, wenn Kinder beim Schatzkartenlesen begleitet werden.Weitere Infos

01. – 31.10.2020 | SEITENEINSTEIGER – Hamburgs Lesefest für Kinder und Jugendliche | Hamburg
Abstand halten und trotzdem ganz nah dran sein an der Literatur — das haben Seiteneinsteiger e.V. sich in diesem Jahr zum Motto gemacht. In ihrem 16. Lesefest-Jahr entführen sie Hamburgs Familien, Kitas und Schulen in neue Veranstaltungsformate und laden herzlich dazu ein, mit viel Freude und Zeit die Welt der Bücher zu entdecken! Statt Großveranstaltungen setzen sie auf Aktionen, die draußen und drinnen, in der Klasse oder gemeinsam mit der Familie stattfinden können – zeitlich flexibel und in diesem Jahr einen ganzen Monat lang, auch in den Herbstferien! Weitere Infos

03.10.2020 | 3. Oktober – Deutschland singt | Deutschlandweit
Der Tag der Deutschen Einheit wird 2020 zum 30. Mal gefeiert. Unter der Trägerschaft des Bundesmusikverbands Chor und Orchester e.V. ruft der Verein Danken.Feiern.Beten. e.V. alle Chöre und Instrumentalensembles zur Beteiligung an der Aktion »3. Oktober – Deutschland singt« auf. Geplant sind Lieder in verschiedenen Sprachen sowie lokale Rahmenprogramme. Weitere Infos

04.10.2020, 15 Uhr | Lesung: Torben Kuhlmann präsentiert Einstein | Kinderbuchhaus im Altonaer Museum, Hamburg
In seinem vierten Mäuseabenteuer schickt Torben Kuhlmann seinen Helden nicht nur auf eine Zeitreise, sondern auch auf eine Reise, wie sie nie zuvor eine Maus, und erst recht kein Mensch, unternommen hat. Bei der Hamburger Premiere von Einstein zeigt Torben Kuhlmann einen Film, zeichnet live und begleitet seine Lesung mit einem Bilderbuchkino – ein Erlebnis, das ein Eintauchen in ein Zeitreiseabenteuer garantiert. Im Anschluss an diese Veranstaltung gibt es einen Buchverkauf, bei dem auch Kunstdrucke erworben werden können, sowie eine Signierstunde. Weitere Infos

DIGITAL 16.10.2020, 17:30 Uhr | Deutscher Jugendliteraturpreis 2020 | Livestream
Die Vergabe des Deutschen Jugendliteraturpreises ist das jährliche Highlight der Kinder- und Jugendliteraturszene. Doch dieses Jahr erlauben die Corona-Sicherheitsvorschriften keine Events mit großem Publikum. Die Preisverleihung findet somit zwar zum gewohnten Termin, am Buchmessefreitag, 16. Oktober um 17.30 Uhr, statt, dafür aber an einem neuen Veranstaltungsort. Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey wird die Sieger im Berliner GRIPS Theater bekannt geben – auf einer kleinen Theaterbühne mit großem kinderliterarischem Renommee. Die Veranstaltung wird als Livestream übertragen. Weitere Infos

Oktober – 08.11.2020 | Internationales Musik- und Theaterfestival »KinderKinder« | Hamburg
Das internationale Musik- und Theaterfestival KinderKinder ist nicht nur das größte, sondern auch das wichtigste Projekt von Kinderkinder. Jedes Jahr von September bis November laden wir herausragende Bühnenkunst aus der ganzen Welt ein. Tanztheater aus den Niederlanden, Puppentheater aus Taiwan, Performances aus Belgien, Theater für die ganz Kleinen aus Italien, Fingertheater aus Peru und vieles, vieles mehr begeisterte und begeistert die Kinder auf Kampnagel, im Fundus Theater, im Thalia Theater, in der Fabrik, im MUT! Theater, im Goldbekhaus und an vielen anderen Orten in der Stadt. Weitere Infos

19. – 23.10.2020 | Feriencamp Mode & Design | Berlin
Feriencamp für Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 24 Jahren. Wenn du dich fragst, wie man Dinge so designen kann, dass sie mehr als traurige Wegwerfware sind, dann bist du in diesem Camp richtig. Hier beschäftigt man sich mit den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekten von Mode und Design. Sowohl im grünen Klassenzimmer, als auch bei Betriebsbesichtigungen steht dabei die Frage im Zentrum, wie eine nachhaltige Zukunft von Mode und Design aussehen kann und welchen Platz du mit deinem zukünftigen Beruf darin einnehmen möchtest. Das Projekt »Modell morgen« verbindet die Fragen der Zukunft mit einer Berufsorientierung der besonderen Art. Jugendliche erkunden gemeinsam mit anderen, wie sie mit einem sinnvollen Job ihren Lebensunterhalt verdienen und eine zukunftsfähige Welt gestalten können. Weitere Infos

22. – 25.10.2020 | fluctoplasma | Hamburg
Wie möchten wir in fünf, 20 oder 30 Jahren in Hamburg leben? Neues Kunst- und Kulturfestival fluctoplasma sucht vom 22. bis 25. Oktober Antworten auf diese Frage. Hamburg hat ein neues interdisziplinäres Kunst- und Kulturfestival: fluctoplasma steht für eine diverse Stadtgesellschaft und möchte die Hansestadt in ihrer Vielfältigkeit zeigen. Die zentrale Frage dabei lautet: Wie möchten wir in fünf, 20 oder 30 Jahren in Hamburg leben? Vom 22. bis 25. Oktober zeigen über 85 Künstler*innen sowie Nachwuchstalente aus dem internationalen Raum und der lokalen Szene rund 70 Programm-Acts auf über fünf Bühnen, unter anderem im Ernst Deutsch Theater, an drei Standorten der Bücherhallen, im Kölibri, im Westwerk und auf der Festival-Website als digitalem Spielort. An verschiedenen Spielorten können die Besucher*innen unter anderem eindrückliche Fotografien, mitreißende Musik, zeitgenössische Kunst sowie Safer Spaces für Black and People of Color erleben. Weitere Infos

25.10.2020 | Premiere Kindertheater: »DÄUMELINCHEN« | Allee Theater – Theater für Kinder, Hamburg
Das Theater für Kinder zeigt ab 25. Oktober das Musiktheater »Däumelinchen« für die jüngsten Theaterbesucher*innen ab 4 Jahren. Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen hat Barbara Hass in bewährter Art den Text bearbeitet, Barbara Henneberg die Musik komponiert und Gianna Formicone, deren Inszenierung »Der Karneval der Tiere« in der letzten Spielzeit große Beachtung fand, führt Regie. Weitere Infos

29.10. – 01.11.2020 | 9. Hamburger Gitarrenfestival | Hamburg
Die Corona-Pandemie macht es erforderlich, dass vom 29. Oktober bis 1. November 2020 geplante 9. Hamburger Gitarrenfestival neu zu planen, um mit einer flexiblen Projektplanung auf unterschiedlichste Gegebenheiten und behördliche Auflagen reagieren zu können. Seit dem Jahr 2003 gibt es die Hamburger Gitarrentage. Diese haben im Laufe der vergangenen Jahre mit hochkarätigen Konzert-, Kurs- und Workshopveranstaltungen rund um die akustische Gitarre einen frischen Wind in die hiesige Musiklandschaft gebracht und zahlreiche international renommierte Künstler*innen der unterschiedlichsten Genres in die Hansestadt gelockt. Seit 2004 findet im Rahmen der Hamburger Gitarrentage zudem alle zwei Jahre das Hamburger Gitarrenfestival statt. Weitere Infos

30.10.2020, 16 Uhr | Das Babykonzert. Mini-Klassik für Babys von 0 bis 1 Jahr | Saselhaus, Hamburg
Für Babys und Geschwisterchen bis 18 Monate, Eltern, Großeltern, Schwangere und werdende Väter wollen wir klassische Musik erleb- und erfahrbar machen. Die Besucherzahl ist begrenzt. Die Veranstaltung findet aus Hygieneschutzgründen dieses Mal im Großen Saal statt. Auf dem Programm stehen jeweils bekannte oder eingängige Werke der Klassik, von Mozart, Bach und Haydn. Wickeltisch und Kinderwagenparkplätze sind vorhanden. Die Musikpädagogin Juliane Giese führt durch die Konzerte. Bereits seit einigen Jahren gibt es Babykonzerte im Sasel-Haus, ins Leben gerufen vom Ensemble
Resonanz und der Elbphilharmonie. Weitere Infos

04. – 08.11.2020 | PLAY20 – Creative Gaming Festival | Hamburg
Das PLAY – Creative Gaming Festival lädt vom 4.-8. November 2020 dazu ein, unter dem Motto »Exploring Borders« die Grenzen digitaler Spiele zu entdecken, zu vermessen und zu überschreiten. Wo endet ein Spiel, wo beginnt die reale Welt? Wir gehen auf die Suche nach unsichtbaren Trennlinien, Hindernissen und Begrenzungen, die uns in Games begegnen, und fragen: Welche Grenzziehungen sind für digitale Spiele unvermeidbar, welche gehören endlich abgeschafft? Dies gilt es bei PLAY20 gemeinsam herauszufinden! In diesem Jahr findet das PLAY – Creative Gaming Festival in einer komplett neuen Form statt. Wie eh und je werden auch bei PLAY20 das Mitmachen, Ausprobieren, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen im Mittelpunkt stehen. Weitere Infos

05. – 13.11.2020 | 17. Hamburger Märchentage | Hamburg
In diesem Jahr werden die Hamburger Märchentage erstmals von ihrer bisherigen Strategie abweichen, indem sie sich bei der Auswahl der Märchen nicht ausschließlich auf eine geografische Region fokussieren, sondern vielmehr auf Märchen-Botschaften. »Märchen vom Wünschen, von Glück und Zuversicht« wird das Motto der diesjährigen 17. Hamburger Märchentage (2020) lauten. Die Eröffnungsveranstaltung des Lese- und Schreibförderungsfestivals wird am 5. November 2020 um 12.00 Uhr erneut im Ernst Deutsch Theater stattfinden. Das Festival läuft bis zum 13.November. Weitere Infos

ERSATZTERMIN06. – 08.11.2020 | 3. Hamburger »Film-In« | Hamburg
36. Kurzfilm Festival Hamburg im Juni wurde abgesagt stattdessen wird es eine alternative Variante des Kurzfilm Festivals Hamburg im November 2020 geben. Vom 6. bis 8. November präsentieren wir das 3. Hamburger »Film-In«: Zusammen mit den Kooperationspartner*innen der diesjährigen Ausgabe zeigen wir in einem dreitägigen Marathon alle Filme des Internationalen und Deutschen Wettbewerbs. Dazu werden noch verschiedene andere Highlights programmiert, um auch 2020 die kurze Form adäquat zu feiern. Weitere Infos

16. – 20.11.2020 | 13. SchulKinoWoche Hamburg | Hamburg
Auch wenn die Bedingungen in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie erschwert sind, wird die 13. Ausgabe der SchulKinoWoche Hamburg im Herbst 2020 stattfinden. Dabei soll das Originalkonzept mit Präsenzveranstaltungen im Kino so weit wie möglich umgesetzt werden. Sollte es im November jedoch Einschränkungen des Regelschulbetriebs geben, wird ein alternatives Angebot geplant, über das rechtzeitig informiert wird. Weitere Infos

20.11.2020 | Bundesweiter Vorlesetag
Vorlesen verbindet – daher lautet das Jahresthema für den Vorlesetag 2020 »Europa und die Welt«. Jede*r kann mitmachen und große und kleine Zuhörer*innen mitnehmen auf geografische und kulturelle Entdeckungsreisen durch die Länder unserer Welt und zu Menschen, die ganz unterschiedlich und doch so ähnlich sind. Das Motto lässt viel Freiraum für eigene Gestaltung. Vorlesen heißt, gemeinsam Neues zu entdecken und zu lernen, einander zu verstehen. Auf der Website zum Vorlesetag kann man Aktionen eintragen und später suchen, Partner*innen finden, in passenden Buchtipps stöbern und sich von Ideen für kreative Aktionen innspirieren lassen. Weitere Infos

21.12.2020 | Kurzfilmtag | bundesweit
Kurzfilme in der WG-Küche, Kurzfilme auf einer Waldlichtung, Kurzfilme auf dem Weihnachtsmarkt: Einmal im Jahr, am 21. Dezember, verwandeln sich landauf, landab die unterschiedlichsten Orte in temporäre Kinos. Dort, aber auch in vielen „echten“ Kinos bestimmt dann das kurze Format den Spielplan. Über 25.000 Zuschauer*innen machen sich am kürzesten Tag des Jahres zwischen Husum und Konstanz auf den Weg, um auf professioneller oder improvisierter Leinwand in kurzfilmische Welten einzutauchen. Außerdem gibt es wieder Spezialprogramme für verschiedene Zielgruppen: für KitaKinder, Jugendliche, Senior*innen, Menschen, die Leichte Sprache benötigen, und für hör- und sehgeschädigte Menschen. Weitere Infos

ERSATZTERMIN17. – 24.01.2021 | Mo&Friese Kinder Kurzfilm Festival | Hamburg
Das Mo&Friese Kinder Kurzfilm Festival wird nach derzeitigem Stand im Januar stattfinden. Diese Angaben sind in der aktuellen Situation allerdings ohne Gewähr. Obwohl wir auch hier ein grandioses Rahmenprogramm mit Workshops, Installationen und vielem mehr geplant hatten, wird sich das Festival nun 2020 auf die Wettbewerbsprogramme beschränken, um den bereits ausgewählten Filmen eine Plattform und ein Publikum zu bieten. Weitere Infos

12. – 15.05.2021 | Internationales Erzählfestival 2021 | Remscheid
Unter dem Motto »Generationen im Dialog« treffen sich an fünf Tagen im Mai 2020 wieder Erzähler*innen aus allen Himmelsrichtungen an der Akademie der Kulturellen Bildung. Über das Erzählen eigener und erfundener Geschichten bringen wir verschiedene Generationen miteinander ins Gespräch und räumen dabei auch generationenspezifischen Erzählformen Platz ein. In Workshops vermitteln professionelle Erzähler*innen ihre Kunst und präsentieren sie öffentlich, teils an ungewöhnlichen Orten im Städtedreieck Remscheid-Solingen-Wuppertal. Das Erzählfestival wendet sich an alle, die zeitgemäße Formen des Erzählens und unterschiedliche Veranstaltungsformate für das Erzählen kennenlernen wollen, um selbst Geschichten zu erzählen. Weitere Infos