Eindrücke von der Begrüßung der Freiwilligen



»Eine spannende Arbeitsphase, starke Impulse für die Kultur und weiteres Interesse an Kultur auch nach ihrem Einsatz« gab Werner Frömming von der Kulturbehörde den 36 Freiwilligen im FSJ Kultur mit auf den Weg. Da die Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler aufgrund der Entwicklungen beim Deutschen Schauspielhaus verhindert war, übernahm Werner Frömming am 23. Oktober 2013 im Opernloft die Begrüßung des neuen Jahrgangs im FSJ Kultur 2013/14. Rund 80 Gäste hatten sich versammelt, darunter Freiwillige, Einsatzstellen und Mitglieder aus der Bürgerschaft Hamburg. Das starke Interesse an Kultur und Kulturgestaltung war zu spüren. Die Freiwilligen stellten Theaterpräsentationen und eine Fotoausstellung zum Thema Selbstportrait vor. Im Sofa-Talk richteten sie Fragen über Hamburg als Kulturstadt an Werner Frömming und erkundigten sich bei Einsatzsstellen und Freiwilligen im Publikum über die Arbeit im FSJ Kultur.