Auswahlverfahren

Zuerst müssen Sie sich auf dem Online-Portal für die Platzsuche anmelden. Dann können Sie nachschauen, welche Einsatzplätze Sie interessieren. Sie können sich bei insgesamt 8 Plätzen für das Auswahlverfahren anmelden. Dabei müssen Sie jeweils einen kurzen Text schreiben, warum Sie gern genau dort ein FSJ Kultur machen möchten.

Am Ende der jeweiligen Anmeldefrist (28.03. oder 08.05.) schlagen wir den Einsatzplätzen Interessent*innen vor. Weil sich sehr viele Menschen für einen FSJ Kultur Platz in Hamburg interessieren, werden Sie möglicherweise nur einem Einsatzplatz vorgeschlagen.

Die Einsatzplätze schauen sich die Vorgeschlagenen an und laden Sie gegebenenfalls zu einem persönlichen Gespräch ein. Je nach Anmeldefrist finden die persönlichen Gespräche in den Einrichtungen im April oder Mai statt.

Die Freiwilligenplätze sind begrenzt und die Zahl der Interessent*innen in Hamburg übersteigt die Anzahl der bereitgestellten Plätze, sodass es keine Garantie auf einen Platz gibt.

Wenn Sie zum Kennenlerngespräch nach Hamburg eingeladen werden, müssen Sie die Kosten dafür selbst übernehmen.

Nähere Informationen zum Auswahlverfahren und der Anmeldung finden Sie auf der Seite Freiwilligendienste Kultur und Bildung.

Sie wollen einen Freiwilligendienst im Bereich Kultur und Bildung machen? Hier erklären wir Ihnen kurz und knapp, wie das geht.